Deutschland

GIGAcontrol TA: Automatische Industrietorantriebe

Die industrielle Revolution der Industrietorsteuerung

Die Industrietorsteuerung GIGAcontrol TA erweitert Industrietorantriebe von SOMMER in wenigen Schritten um einen Automatikbetrieb. Dadurch öffnen und schließen Industrietore im Impulsbetrieb. Die Steuerung ist mit den Antrieben GIGAsedo und GIGAroll  kompatibel. Außerdem müssen sie mit der Totmannsteuerung GIGAcontrol T+ ausgestattet sein.

Industrietorsteuerung für jede Einbausituation

Mit einem schmalen Gehäuse von lediglich 105 mm ist die GIGAcontrol TA besonders für beengte Räume eine ideale Lösung. Bedient wird sie über den integrierten Dreifachtaster, aber auch mittels Handsender oder SOMweb App. Dementsprechend braucht man keinen direkten Zugriff auf das Gehäuse, um mit dem Tor zu interagieren. Auch in beengten Einbausituationen ist die GIGAcontrol TA somit problemlos einsetzbar.

Für die Einstellung der Parameter muss man ebenfalls nicht direkt auf die Steuerung zugreifen. In Kombination mit unserem Service-Interface SOMlink ist die Industrietorsteuerung in wenigen Schritten via Webbrowser betriebsfertig. Immerhin werden Parameter, Serviceintervalle und Diagnoseinformationen alle über das SOMlink eingestellt und ausgelesen. Mehr Informationen über dieses hilfreiche Service-Interface für Fachhändler und dessen Vorzüge erfahren Sie in unserem Magazinbeitrag zu dem Thema.

Aber nicht nur die Einrichtung der Steuerung ist einfach. Auch die Montage geht dank der steckbaren Federzugklemmen sehr schnell und leicht.

Optimierter Torantrieb für die harten Bedingungen der Industrie

Um den hohen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden, ist die GIGAcontrol TA nach IP54 geprüft. Damit ist sie allseitig vor Spritzwasser geschützt und besitzt einen vollständigen Berührungsschutz. Sollte diese Schutzart nicht ausreichen, bieten wir die Industrietorsteuerung auch in IP65 an. Diese ist dann vor Strahlwasser sowie Staub geschützt.

Die GIGAcontrol TA schützt aber nicht nur vor äußeren Einflüssen. Auch die Funkübertragung zwischen Sender und Empfänger ist so sicher, dass dritte Personen die verwendeten Codes nicht abfangen können. Dafür sorgt unser hauseigenes Funksystem SOMloq2 mit einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung und Rollingcode. Da jeder Code nur einmal verwendet wird, lohnt sich ein Abfangen nicht. Das macht das System vor Angriffen von außen sicher.

SOMloq2 bietet neben einer hohen Sicherheit aber noch weitere Funktionen:

  • Meldet dank seiner Bidirektionalität, ob Funksignale beim Empfänger ankommen
  • Torzustandsabfrage ohne das Tor zu sehen
  • Hop-Funktion, welche die Reichweite des Signals steigert

Unterschied zwischen GIGAcontrol T+ und GIGAcontrol TA

GIGAcontrol T+ erweitert unsere Industrietorantriebe um eine Totmannsteuerung, GIGAcontrol TA ergänzt sie um den Automatikbetrieb.

Die GIGAcontrol TA setzt voraus, dass der GIGAcontrol T+ bereits installiert ist. Sind die zwei Steuerungen gemeinsam im Einsatz, wird von der Arbeitssicherheit bis zum Komfort alles für einen reibungslosen Betriebsablauf abgedeckt.

GIGAcontrol TA mit SOMweb via Smartphone steuern

Die Industrietorsteuerung GIGAcontrol TA ist auch mit unserem Smart-Home-System SOMweb kompatibel. Ab der Softwareversion 1.0.5 (Baujahr 11/21) können neben der Bedienung via Handsender auch Smartphones mit dem Industrietor gekoppelt werden – bis zu 10 Nutzer sind kostenlos. Mit dem Erwerb von einem separaten Plug-in ist sogar ein unbegrenzter Nutzerkreis möglich.

Neben der Steuerung des Tores steht auch eine Administrationsübersicht mit vielen interessanten Daten zur Verfügung. Beispielsweise kann abgelesen werden, wer wann Zugang zum Tor hatte – eine Option, das besonders im gewerblichen Bereich enorm wichtig ist.

Außerdem können auch zeitlich begrenzte Zugänge festgelegt werden. Unter der Woche beispielsweise von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Wochenende sind die Tore dann nur für zugangsberechtigte Mitarbeiter bedienbar.

Die Produkte in diesem Beitrag

Industrietorantriebe

SOMweb