Österreich

Paketablage in der Garage mit Telecody Courier

So wird die Garage zum smarten Paketdepot

Die smarte Paketablage von SOMMER erlaubt es dem Zusteller ein Paket in der Garage abzulegen. Dabei kann die Öffnungshöhe des Garagentors individuell bestimmt werden. Es stehen zwei Sicherheitsstufen zur Auswahl: Die Toröffnung kann über die rote Taste oder einen individuellen Zahlencode erfolgen.

Ob der Telecody Courier mit Ihrem Antrieb kompatibel ist, sehen Sie unter Kompatibilität.

Funktion

Mit dem Telecody Courier ist die Abholung im Paketshop, bei einer Packstation oder den Nachbarn nicht mehr nötig. Ein kurzer Gang zur Garage genügt.

Mehr erfahren

Pünktlich und stressfrei

Die Pakete können bereits beim ersten Zustellversuch bei Ihnen abgeliefert werden. Wie? Geben Sie Ihre Garage beim Paketzusteller wie z. B. DHL einfach als Ablageort an. Die Toröffnung erfolgt dann über die rote Taste oder einen Zahlencode. Den Zahlencode können Sie beim Ablageort ebenfalls angeben.

Mehr erfahren

Sicherheit

Die Pakete können in der Garage sicher vor dem Zugriff Dritter oder dem Wetter gelagert werden. Der Zugangscode wird individuell vergeben und die Öffnungsfunktion kann man jederzeit pausieren.

Mehr erfahren

Funk-Codetaster

Der Telecody Courier kann auch als Funk-Codetaster genutzt werden.

Mehr erfahren

Weitere Vorteile

Zwei Öffnungsfunktionen
Die Garage öffnet entweder per Knopfdruck der roten Taste oder über einen individuellen Zugangscode.

Automatische Schließfunktion
Nach 15 Sekunden schließt das Garagentor automatisch.

Sicherheit
Das Funksystem SOMloq2 bietet maximale Sicherheit vor Hackern durch 128-Bit-AES-Verschlüsselung mit Rollingcode.

Einfache Installation
Befestigungsmaterial und der passende Aluminium-Wandhalter sind in der Lieferung bereits enthalten.

Funktion

Abholungen im Paketshop, bei einer Packstation oder den Nachbarn gehören künftig der Vergangenheit an. Pakete können bequem direkt in der Garage abgeliefert werden.

Abstellgenehmigung Garage

Die Paketzustellung ist nicht möglich, da niemand zu Hause ist? Erteilen Sie dem Paketzusteller wie z. B. DHL im Voraus eine Abstellgenehmigung für die Garage. Der Ablageort und der Zugangscode können bei der Sendungsverfolgung auf der Webseite oder in der App eingetragen werden.

Zugangscode oder rote Taste

Der Paktezusteller kann mit dem vordefinierten Zugangscode Pakete in der Garage ablegen. Es kann ein Zugangscode hinterlegt werden, alternativ kann die rote Taste für die Paketfunktion genutzt werden. Die Paketfunktion kann jederzeit pausiert werden.

Paketzustellung in der Garage

Der Paketzusteller betätigt die rote Taste oder gibt den Zugangcsode ein. Der Telecody Courier sendet einen Befehl zum Öffnen des Tores, nach ca. 3 Sekunden stoppt der Garagentorantrieb. Nun kann der Paketzusteller das Paket in der Garage ablegen. Nach 15 Sekunden schließt das Garagentor wieder. Wir empfehlen den gewünschten Ablageort auf dem Garagenboden zu kennzeichnen.

Paket bequem abholen

Öffnen Sie Ihre Garage wie gewohnt mit Ihrem Handsender oder mit dem Telecody Courier und holen Sie Ihr Paket ab, wann immer Sie wollen.

Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Pünktlich und stressfrei

Ablageort Garage

Sie sind nicht zu Hause und das Paket kann deshalb nicht zugestellt werden? Es ist abends und der Paketshop hat nicht mehr offen? Sie finden keinen Parkplatz vor Ort? All das sind Themen, um die Sie sich zukünftig keine Sorgen mehr machen müssen. Die intelligente Paketlösung funktioniert dank dem Telecody Courier absolut stressfrei und direkt in Ihrer Garage: geschützt vor Fremden und dem Wetter.

Erteilen Sie dem Paketzusteller eine Abstellgenehmigung in der Garage. So geht's zum Beispiel mit DHL:

Mit Zugangscode

  1. Sendungsverfolgung über die Webseite oder die App aufrufen
  2. Ablageort und Zugangscode hinterlegen: „Garage, Zugangscode für Codetaster 1234"

Rote Taste, ohne Zugangscode

  1. Sendungsverfolgung über die Webseite oder die App aufrufen
  2. Ablageort und Info zur roten Taste hinterlegen: „Garage, rote Taste am Codetaster drücken"

Sicherheit

Der Telecody Courier bietet zwei Sicherheitsstufen: das Öffnen des Tores über den roten Knopf oder über einen individuell wählbaren Zugangscode. Die Öffnungshöhe kann über das Ziffernfeld festgelegt werden. Da die Öffnungshöhe mit der Öffnungsdauer zusammenhängt, können Sie die gewünschte Öffnungsdauer zwischen 3-9 Sekunden festlegen. Die Öffnungshöhe ist vom Garagentor und der Öffnungszeit abhängig. Werkseitig beträgt die Öffnungszeit 3 Sekunden, dies entspricht einer Öffnungshöhe von ca. 30 cm.

Die festhinterlegte Offenhaltzeit beträgt 15 Sekunden. Praktisch ist, dass das Tor nach nach diesen 15 Sekunden automatisch schließt. Die Öffnungsfunktion kann zudem jederzeit pausiert werden, wenn Sie beispielsweise verreisen oder keine Pakete erwarten.

Die Kommunikation zwischen dem Telecody Courier und dem Garagentorantrieb erfolgt über das Funksystem SOMloq2. Es ist kein Kurzschließen oder Überbrücken wie bei drahtgebundenen Systemen möglich.

Funk-Codetaster Telecody

Funk-Codetaster

Der Telecody Courier kann neben seiner Paketablagefunktion auch als Funk-Codetaster mit bis zu 10 Funkbefehlen genutzt werden. Mit einer Aluminium-Wandhalterung wird der Telecody Courier direkt an der Außenwand der Garage angebracht. Halterung und Befestigungsmaterial sind im Lieferumfang bereits enthalten.

Die beleuchteten Tasten ermöglichen eine Codeeingabe selbst in dunklen Umgebungen und die lange Batterielebensdauer ist für uns selbstverständlich. Der Telecody Courier ist witterungsbeständig und ideal für den Innen- und Außenbereich geeignet. Sie erhalten das Modell in den Farben Schwarz und Weiß.

Kompatibilität

Der Telecody Courier ist mit folgenden Produkten kompatibel.

 
Ab einer Garagenteilöffnung von 30 cm Höhe ist eine Lichtschranke verpflichtend.

Häufig gestellte Fragen

Die Montage- und Betriebsanleitung für den Telecody Courier kann im Download-Portal heruntergeladen werden. 

Zur Anleitung

Auf der Tastermatte sind die Punkttaste (●) und die Kreistaste (○) rot hinterlegt. Die Kennzeichnung und das Typenschild sind auf der Rückseite des Gerätes angebracht.

  • Als Kunde hinterlegen Sie beim Paketzusteller über dessen Webseite oder per App eine Abstellerlaubnis wie zum Beispiel: "Ablageort Garage, Zugangscode 1234"
  • Der Zusteller erhält die Berechtigung zur Ablage der Pakete in der Garage und den notwendigen Code für die Zustellung.
  • Der Paketzusteller gibt den Paketablagecode am Telecody Courier ein oder bestätigt eine der beiden roten Tasten: Punkttaste (●) oder Kreistaste (○)
    • Das Tor öffnet sich ca. 30 cm
    • Das Paket kann sicher abgelegt werden
    • Nach ca. 15 Sekunden schließt das Tor automatisch.

Den Vorgang finden Sie auch in unserem Video.

  • Der Ablageort oder der Paketablagecode ist auf der Webseite oder in der App des Paketzustellers nicht hinterlegt.
  • Der Paketablagecode stimmt nicht mit dem beim Paketzusteller hinterlegten Code überein.
  • Die Paketablagefunktion wurde wegen längerer Abwesenheit oder Lieferpausen deaktiviert.
  • Die Öffnungshöhe ist für das gelieferte Paket zu gering: Wie Sie die Öffnungshöhe des Tores anpassen können, erfahren Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter: „Öffnungshöhe verändern“. Zur Anleitung
  • Sie müssen den Telecody Courier vor der ersten Inbetriebnahme einschalten, mehr dazu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung Telecody Courier „Einschalten“. Zur Anleitung
  • Überprüfen Sie gegebenenfalls die Batterie.
  • Die Punkttaste (●) und die Kreistaste (○) sind am Antrieb noch nicht angelernt.
  • Der Paketmodus ist nicht aktiviert.
  • Die Paketablagefunktion wurde für die Bestätigung einer der beiden roten Tasten noch nicht aktiviert.
  • Der Paketablagecode ist noch nicht programmiert.

Weitere Informationen finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung. Zur Anleitung

Es ist möglich, dass die Punkttaste (●) und die Kreistaste (○) am Antrieb vertauscht angelernt wurden. Um die Tasten korrekt anzulernen, können Sie wie folgt vorgehen:

  • Den Telecody Courier auf Werkseinstellung mittels Resetcode (9-stellig) zurücksetzen. Wie das funktioniert, finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter „Auf Werkseinstellung zurücksetzen“.
  • Den Telecody Courier komplett aus dem Antrieb löschen. Wie das funktioniert, finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des SOMMER base+ oder SOMMER pro+ unter "Sender vollständig aus dem Empfänger löschen“.
  • Den Telecody Courier nach Anleitung neu einlernen. Hierbei ist es wichtig, auf die
    richtige Kanalauswahl zu achten!

Zur Anleitung

Sollte das Problem an diesem Punkt noch immer bestehen, liegt der Fehler im Antrieb. Hier wurde vermutlich für die Weiterfahrt „Öffnen“ eingestellt. Nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Montagebetrieb auf und lassen Sie die Einstellung entsprechend ändern.

Bei längerer Abwesenheit oder Lieferpausen kann die Paketfunktion einfach deaktiviert und anschließend wieder aktiviert werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter „Paketablagefunktion deaktivieren“. Zur Anleitung

Die Paketfunktion kann nach ihrem Urlaub oder bei längeren Lieferpausen einfach wieder aktiviert werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter:

  • „Paketablagefunktion durch Eingabe von Zahlencode einrichten (Paketablagecode)“
  • „Paketablagefunktion allein durch Betätigung der roten Taste aktivieren“

Zur Anleitung

Der vorhandene Paketablagecode kann einfach überschrieben werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter „Paketablagefunktion durch Eingabe von Zahlencode einrichten (Paketablagecode)“. Zur Anleitung

Die Öffnungshöhe wird durch die Öffnungsdauer des Tores definiert: je länger die Fahrt, desto größer die Öffnungshöhe. Der Einstellbereich liegt zwischen 3-9 Sekunden.

Hinweis: Übersteigt die gewählte Öffnungshöhe 300 mm, muss gemäß EN 12453 eine Lichtschranke eingesetzt werden.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody Courier unter „Öffnungshöhe verändern“. Zur Anleitung

Diese Zeit ist mit 15 Sekunden fest in der Software hinterlegt und kann nicht verändert werden.

Bevor die Paketablagefunktion aktiviert wird, müssen aus Sicherheitsgründen allem Zugangscodes bereits eingelernt sein. Das Einlernen von weiteren Zugangscodes erfordert danach einen Werksreset des Telecody Courier.

Beispiel
Der Telecody Courier wird für den Standardbetrieb AUF/ZU an Tor 1 und Tor 2 eingelernt. Dann werden die Zugangscodes für die einzelnen Tore vergeben. Erst danach werden die Punkttaste (●) und die Kreistaste (○) des Telecody Courier am ausgewählten Tor zur Paketablage eingelernt und im Anschluss die Paketablagefunktion am Telecody Courier aktiviert.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Montage- und Betriebsanleitung des Telecody
Courier unter „Auf Werkseinstellung zurücksetzen“. Zur Anleitung